Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Text markieren, Lautsprecher anklicken und vorlesen lassen   Click to listen highlighted text! Text markieren, Lautsprecher anklicken und vorlesen lassen Powered By GSpeech

Schüler, Kollegen und Wegbegleiter haben mit Inge Weber eine engagierte Lehrerin in den Ruhestand verabschiedet. Die Fachoberlehrerin war fast 45 Jahre an der Carl-Sandhaas-Schule in Haslach tätig.

Mit der Ausbildung zur Erzieherin startete sie 1973  an der damaligen Lebenshilfe Schule, die, lange vor dem Bau der heutigen Schule, noch in der benachbarten „Villa“ untergebracht war. Bis 1979 war sie als Erzieherin mit überwiegendem Lehrauftrag tätig. 1979/80 folgte die Fachlehrerausbildung, die mit anderthalb Jahren Pendeln nach Reutlingen verbunden war. Ab 1980 als Fachlehrerin, nach der Beförderung 1991 als Fachoberlehrerin, unterrichtete Inge Weber in fast allen Klassenstufen und erlebte dabei die Entwicklung von der Sonderschule zum heutigen Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum. Sie habe in den Jahren einige Schulleitungen und Schulräte kommen und gehen sehen, so Rektor Andreas Graff, der ihren langen beruflichen Weg Revue passieren ließ und die Urkunde des Regierungspräsidiums übergab. Für die Belange ihrer Schülerinnen und Schüler habe sie sich vehement und mitunter streitbar eingesetzt. Viele Schüler habe sie sowohl in Kulturtechniken als auch im lebenspraktischen Bereich auf ihr Leben vorbereitet. Ein besonderes Anliegen sei ihr der musisch-künstlerische Bereich gewesen. Im gemeinsamen Unterricht hätten für sie sich für die Bedürfnisse ihrer Schüler im Vordergrund gestanden, sowohl was die Möglichkeiten wie die Grenzen von Integration angehen. Jammern sei nicht ihre Sache gewesen, in knapp 45 Berufsjahren habe es kaum jemals Fehltage gegeben. Noch das letzte Schuljahr, in dem andere nur noch das Nötigste machten, sei ein „Feuerwerk“ gewesen, mit Atelierbesuch, Ausstellungen, Musiktherapie und AG. „Du hast dich auf die Veränderungen eingelassen, nur der Computer wurde nicht dein Freund“, so charakterisierte sie  Kollegin Monika Heinrich, nach eigenem Bekunden wie Inge Weber ein „Urgestein“ der Schule.

So wie sie sich es sich gewünscht hatte, in einer fröhlichen und kurzweiligen Abschiedsfeier mit vielen Beiträgen von Schülern und Lehrerkollegen, wurde Inge Weber in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Jede ihrer Berufsstationen kommentierte das Kollegium musikalisch. Für den Personalrat dankte Johanna Schaeffer. Alte Fotos weckten Erinnerungen an Schullandheime, Kanufahrten und Auftritte.  Die Grundstufe verabschiedete sich mit einem Klatschrhythmus, die Berufsschule zeigte einen Stepptanz  und übergab eine selbst genähte Tasche. Mit besten Wünschen für den Ruhestand überhäuften sie die Schüler ihrer aktuellen Klasse und beschenkten sie mit Windlichtern für lange Abende im schönen Garten. „Du bist die beste Lehrerin“,  so das Kompliment eines ihrer Schüler. Mit einer Abklatschgasse nahm Inge Weber von jedem einzelnen Schüler Abschied.

Auch wenn jetzt mehr Zeit für Fahrradausflüge, Wandertouren und Kurzreisen an den geliebten Bodensee bleibt, fiel der Abschied Inge Weber doch sichtlich schwer. Sie werde bald wieder an der Schule vorbeischauen, versprach sie ihren Schülern.

  • 01Halloween
  • 02Halloween
  • 03Halloween
  • 04Halloween
  • 05Halloween
  • 06Halloween
  • 07Halloween
  • 08Halloween
  • 09Halloween
  • 10Halloween
  • 11Halloween
  • 12Halloween
  • 13Halloween
  • 14Halloween
  • 15Halloween
  • 16Halloween
  • 17Halloween
  • 18Halloween
  • 19Halloween
  • 20Halloween
  • 21Halloween
  • 22Halloween
  • 23Halloween
  • 24Halloween
  • 25Halloween
  • 26Halloween
  • 27Halloween
  • 28Halloween
  • 29Halloween
  • 30Halloween
  • 31Halloween
  • 32Halloween
  • 33Halloween
  • 34Halloween
  • 35Halloween
  • 36Halloween
  • 37Halloween
  • 38Halloween
  • 39Halloween
  • 40Halloween
  • 41Halloween
  • 42Halloween
  • 43Halloween
  • 44Halloween
  • 45Halloween
  • 46Halloween
  • 47Halloween
  • 48Halloween
  • 49Halloween
  • 50Halloween
  • 51Halloween
  • 52Halloween
  • 53Halloween
  • 54Halloween
  • 55Halloween
  • 56Halloween
  • 57Halloween
 
 
 
Carl-Sandhaas-Schule
Hebelstr. 14a
77716 Haslach
Tel. 07832 - 9748110

Lehrerzugang

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech