Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Text markieren, Lautsprecher anklicken und vorlesen lassen   Click to listen highlighted text! Text markieren, Lautsprecher anklicken und vorlesen lassen Powered By GSpeech

Die SMV hatte auch in diesem Jahr eine Aktion vor Ostern für die SchülerInnen der Carl-Sandhaas-Schule geplant und benötigte hierzu die Hilfe aller Klassen. 

An einem Morgen fanden die SchülerInnen ein Osternest im Speiseraum der Schule mit Eiern auf denen der Name jeder Klasse stand.

Folgenden Hinweis hatte der "Osterhase" dazu geschrieben:

 

                                             An alle Osterhasen der Carl-Sandhaas-Schule!!!

           Auf unserere SMV Sitzung haben wir beschlossen, dass dieses Jahr der Osterhase in die Schule kommt.

           Hierzu brauchen wir Eure Hilfe!!!

           Jede Klasse zieht ein Ei aus dem Korb des Osterhasen.

          Wie ihr sehen könnt, steht auf jedem Ei ein Name einer Klasse.

          Diese Klasse sollt ihr dann bis Ostern, so wie der Osterhase es auch macht, überraschen.

          Wann, was, wie... wir sind gespannt, was eurer Klasse einfällt.

          Noch eine Bitte, schreibt uns doch eure Osterhasen - Erlebnisse auf. Vielen Dank.

          Wir freuen uns auf viele Überraschungsgeschichten vom "Osterhasen" der Carl-Sandhaas-Schule.

 

Inzwischen stehen die Osterferien vor der Tür und immer wieder gab es in der letzten Woche Überraschungen in den einzelnen Klassen. 

Osternester, als Osterhasen verkleidete SchülerInnen, Bewegungsgeschichten, Batelarbeiten, Leckereien und  musikalische Beiträge erfreuten die SchülerInnen in ihrem Unterrichtsalltag. 

                   Die SMV möchte sich ganz herzlich für eure Unterstützung bedanken, ohne sie wäre die Aktion nicht gelungen.

                   Wir wünschen euch schöne Osterferien und auch zuhause "Besuch vom Osterhasen"

                                                  Eure SMV der Carl-Sandhaas-Schule

Popcorn-SMV

Als Vorbereitung zur Fasnet, ließ es die SMV im Schulhaus  "knallen".

Zunächst wurde in der Küche in großen Töpfen große Mengen an Popcorn zubereitet. 

Die Spannung war jedesmal groß, wenn es galt, den Topf aufzumachen, flogen den Schülern doch manchmal auch Popcorn um die Ohren.

Im bereits - für die Fasnet - aufgebauten Zirkuszelt des Zirkus Carlos Sandhaas  wurde eine Popcorn Theke aufgestellt. Fasnetsmusik umrahmte die Aktion und viele Schüler, sowie die Kindergartenkinder der Carl Sandhaas Schule und des Waldkindergartens kamen in den Popcorn-Genuss.

 

 

img_1092

Die letzte SMV Sitzung fand im Rahmen eines Frühstücks statt. Frau Schmider brachte Kuchen und Brezeln mit, Kaffee und Schoki standen ebenfalls bereit. Alle SMV Mitglieder konnten nochmals daran teilnehmen und gemeinsam wurden Aktionen im neuen Schuljahr, sowie vergangene Aktionen besprochen. Thema war unter anderem auch das vergangene Adventsfrühstück für die Schüler der Carl-Sandhaas-Schule und deren Koop-Klassen. Es war wie immer viel Arbeit aber einhelllig sind alle der Meinung, dass  auch im neuen Jahr wieder gemeinsame Aktionen für die SchülerInnen vorbereitet werden sollen. Möglichkeiten wären hier zum Beispiel ein Kinobesuch für alle oder der Besuch im Europa-Park im Rahmen des "Tags der Herzen" des Europa-Park, für den sich die SMV im Namen der Schule beworben hat.

Schulaktionen auch innerhalb des Schulhauses wurden ebenfalls angesprochen, sowie der bevorstehende Besuch der SMV des Musicals: "Die Chroniken von Narnia".

Die SMV ( Julian, Pirmin, Antonio, Lena, Peter, Sophia, Luca, Felix) wünscht allen eine

schöne Weihnachtszeit und einen guten gesunden Rutsch ins neue Jahr 2015.

 

img_1092
Das Frühstück war lecker.

Es gab viele Kuchen.

Zum Trinken haben wir Kaba und Punch gehabt.

Jeder SMV Schüler hat etwas zum Essen mitgebracht.

Meine Mama - sagt Pirmin - hat Käsekuchen gebacken.

Kinder mussten 1€  und Erwacnsene 2€ bezahlen.

SMV Schüler wünschen allen schöne Ferien,

tolle Gechenke und dass alle gesund bleiben!

Zum Abschluss ihrer SMV-Arbeit ging die SMV des Schuljahres 2013/ 2014 gemeinsam frühstücken. Vielfältige Aktionen hatten das Schulleben bereichert und immer wieder das Miteinander unter den Klassen gefördert:

img_2367
img_2368
img_2370
img_2374
img_2376
img_2377
img_2378
img_2380
img_2382
img_2383
img_2384
img_2385
img_2387
img_2388
img_2389
img_2390
img_2393

Begonnen hatte das Schuljahr mit dem Vorbereiten des gemeinsamen Frühstück nach den Sommerferien, bis zu verschieden Brunch in der gemeinsamen Pause zu verschiedenen Jahreszeiten, wie Halloween, Weihnachten, Ostern, etc.

Tischdienst beim Mittagessen, Durchführung der Kinotage in Haslach, Rope skipping – Tag, etc. waren nur einige Anlässe, die die Schüler und Lehrer der Carl-Sandhaas-Schule gerne annahmen.

 

Gleichzeitig bot dieses Frühstück auch die Möglichkeit über das vergangene Jahr nachzudenken.

Lena: Ich war schon öfters in der SMV und möchte wieder dabei sein. Vielleicht können wir auch wieder ins Schwimmbad.

Felix: Am besten hat mir das Frühstück gefallen.

Julian: ich werde nächstes Jahr wieder Klassensprecher, und noch ein anderer weil Lea nicht mehr da ist. Beim Tischdienst klappt alles gut zum Mittagessen.

Lucca: Mir hat das frühstücken gefallen, beim Ausflug konnte ich leider nicht mit.

Peter: das war alles gut.

Sophia: ich will wieder Klassensprecher sein und das Seilspringen fand ich am besten.

 

Nach einem gemeinsamen Ausflug und diesem Frühstück bleibt ein DANKE zu sagen für die Mitwirkung der SMV an:

Julian, Oli, Joanna, Kevin, Antonio, Lena, Luca, Felix, Sophia und Peter, Lea.

 

SMV hat ein Frühstück gemacht

 

Es gab viele Säfte.  

Zum essen gab viel Obst.

Ich habe Erdbeeren  gegessen und Obstspieße.

Jasmine  

 

 

                                          Ich war Kassierer. 

Ich habe Die Brote Geschmiat.

wir haben ein Foto vom Bus gemacht.

Die SMV durfte nix zahlen.

 

Julian   

Am 12. September 2013 fand in der Pausenzeit der SchülerInnen ein Herbst-Grusel-Frühstück, passend zur Halloween statt. Der von den SMV-Eltern gespendete Waffelteig, wurde morgens von der SMV zu farbigen Waffeln kreiiert und als Zauberwaffeln fanden sie reisenden Absatz bei den SchülerInnen, die zahlreich aus allen Klassen am Frühstück teilnahmen.

Ebenso gab es Gruselgrütze und Hexenpunsch in verschiedenen Farben und Zutaten.

Mäuse, Katzen und Frösche, ebenso wie Geisterhände sorgten für die notwendige schaurig grusellige Stimmung.

Die Mitglieder der SMV hatten sich auch als Hexen und Zauberer verkleidet.

Im Morgenkreis haben die SchülerInnen der Hauptstufe das Frühstück besprochen.

Jasmin: Die Hexengrütze war gut. Der Schokopudding mit Mäusen und Fröschen war cool. Die farbigen Getränke und  Waffeln waren lecker!

Julian: Die SMV hat ein Gruselfrühstück vorbereitet. Lena und ich haben die grünen Waffeln gebacken. Ich war von der SMV als Hexe verkleidet mit einem Hexenhut. Weil soviele Gäste kamen, habe ich leider keine bunten Waffeln mehr bekommen.

Pirmin: Die Gruselgrütze mit Fröschen war sehr gut. Das Trinken war rot und grün mit großen Geisteraugen auf dem Glas. Das hat grusellig ausgesehen.

Tobias: Ich habe 3 Zauberwaffeln gegessen. Julian hat für mich Puderzucker darüber gestreut. Hoffentlich gibt es bald wieder Waffeln an der Schule.

Lea: Es hat an der Schule ein Halloween-Frühstück gegeben und ich habe mit Kevin pinke Waffln gebacken. Das hat mir viel Spaß gemacht. Ich mußte auch am Anfang die Tische für die Gäste dekorieren. Es hat sehr schön ausgesehen. Die SMV hat erst am Ende, nachdem die Gäste wieder weg waren, Pause gemacht und noch zusammen gefrühstückt. Danach haben wir aufgeräumt und gespült. 

 

Das SMV – Frühstück fand dieses Mal mit  einem Motto statt:

„Saft gibt Kraft

und Spieße gibt es auf der Wiese“.

Nach dieser Idee sollte die Veranstaltung für die Schule mit einem gesunden Picknick auf der Wiese stattfinden.   

Hierzu hatten die Klassensprecher ein leckeres Buffet vorbereitet.

Selbstgemachtes Knäckebrot, Brötchen mit verschiedenen Aufstrichen, Obst, Obstspieße, Obstsalat, Obstquark und Fruchtjoghurts rundeten mit verschiedenen Säften das Angebot ab.

Gleichzeitig bot das SMV Frühstück den Rahmen um den neuen Bus der Carl-Sandhaas-Schule einzuweihen.

Leider ließ das Wetter kurzfristig ein Picknick auf der Wiese nicht zu. Die Witterung war zu unbeständig und zu kalt, sodass alles kurzerhand nach drinnen verlegt wurde.

Dies tat der Stimmung keinen Abbruch und innerhalb kurzer Zeit waren alle Tische besetzt und das Buffet eröffnet.

Vielen Dank an die Eltern der SMV, die diese Aktionen möglich machen und an die Klassensprecher, die mit ihren Ideen und ihrem Einsatz den Schulalltag bereichern.

Mittwochvormittag in der Turnhalle der Carl-Sandhaas-Schule in Haslach:  Alles  hüpft und springt, bis der Boden wackelt. Schüler der Carl-Sandhaas-Schule und des Schulkindergartens übten sich einen Vormittag lang im Rope Skipping. So heißt die sportliche Variante des Seilspringens.

Ein Workshop der Deutschen Herzstiftung unter dem Motto Skipping Hearts brachte fast die ganze Schule in Bewegung.  Kursleiterin Anika Herbrik hatte viele Übungen mitgebracht, bei denen alle mitmachen und manche so richtig zeigen konnten, was sie draufhaben. Zum Aufwärmen ging es um große, auf dem Boden ausgelegte Seile herum, alles zu flotter Musik. Dann wurden die Seile verteilt und es ging ans Üben. Die Lehrer halfen dabei. Zuerst die einfache Variante mit dem Hüpfen auf der Stelle. Gar nicht so einfach, wenn das Seil sich verheddert. Dann kam das große Schwungseil. Jetzt hieß es mutig sein. Für gelungene Aktionen gab es Applaus.  Wer schon zu den Fortgeschrittenen gehört, durfte noch mehr ausprobieren: Die Arme überkreuzen beim Springen. Oder zwischen zwei großen, geschwungenen Seilen springen. Genauso toll wie die großen waren aber auch.

 Wir alle haben seil gehupft mit  Annika. es war ein schöner Sporttag.

 Wir haben alle geschwitzt . Es war auch heiß. Dann haben wir Pause gemacht. Dann haben wir wieder gesprungen und mussten auf dem Seil ballanzieren .  

 Später hat sie von der SMV ein Geschenk bekommen . Es ist gut gelaufen mit uns allen und hat großen Spaß gemacht.

The Ende.   

 Geschrieben von Lea 

 Gestern war Seil springen.

  Es waren viele Schüler da.

  Die Lehrerin hieß Annika Herbrik. 

 Ich bin auch gerne seil  gesprungen.

  Wir von der SMV haben noch ein Geschenk von allen gegeben. 

 Geschrieben von Julian

  

Annika hat uns gesagt was wir machen sollen. 

Bei mir hat Annika und  Frau Schmider das Seil geschwungen. Wir haben auch auf dem Seil balanciert.

Die SMV hat Annika das Geschenk gegeben.

 Von Jasmine

 

Julian Herrman schreibt:

an einem Mittwoch sind wir nach Freiburg gefahren.  Wir haben ein Theaterstück angeschaut.

Das war "Eine Woche voller Samstage".  Im Eingang haben wir zuert gefrühstückt.

Dann ging es los. Wir sind ganz oben gesessen. Das Stück war lustig.

Der Sams hat viel Quatsch gemacht. Zum Schluß haben wir Tatoo bekommen und bei McDonald Pommes gegessen. 

 

Für das Schuljahr 2013/2014 wurden in den Klassen der Carl-Sandhaas-Schule die Klassensprecher gewählt.

Alle Klassensprecher gemeinsam bilden die Schülermitverwaltung (SMV) der Schule. Sie sind eine Verbindung zwischen Schülern, Klasse, Lehrern und Schulleitung.

In einer ersten Sitzung trafen sich zu Beginn des Schuljahres die Klassensprecher mit der Vertrauenslehrerin C. Schmider um sich kennen zu lernen, Termine und Aktionen abzusprechen, sowie die Schülersprecher zu wählen.

Klassensprecher:    

001Blitz
002Blitz
003Blitz
004Blitz
005Blitz
                                        

Felix, Peter, Sophia, Joana

Oliver, Schülersprecher, Lena, Antonio

Kevin, Julian, Lea-Marie

Vertrauenslehrer:                              C. Schmider

 

Wir wünschen den neu gewählten KlassensprecherInnen viel Freude und Erfolg! 

 

 

Auch dieses Jahr bereitete die SMV für die SchülerInnen der Carl-Sandhaas-Schule ein Frühstück in der Vorweihnachtszeit zu. Bereits Wochen zuvor begannen die SMV-SchülerInnen mit ihrer Lehrerin C. Schmider die Veranstaltung zu organisieren.

Gemeinsam wurden am Morgen der Raum vorbereitet. Die SchülerInnen gestalteten auf den Tischen die Dekoration und sorgten für die passende weihnachtliche Musik während des Frühstücks.

Alle halfen mit und gemeinsam konnte die SMV wieder eine große Auswahl an "Leckereien" anbieten:

Müsli, verschieden belegte Brötchen und Kuchen, Brezeln, frische Waffeln und Weihnachtsgebäck, sowie selbstgemachter Weihnachtspunsch und -kaffee waren innerhalb der Pause schnell von den Gästen verzehrt.

Die SchülerInnen der SMV bedanken sich bei allen, die gekommen sind und somit die Arbeit der SMV unterstützen.

 
 
 
Carl-Sandhaas-Schule
Hebelstr. 14a
77716 Haslach
Tel. 07832 - 9748110

Lehrerzugang:

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech