Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Barrierefreiheit durch Vorlesefunktion

Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher!   Click to listen highlighted text! Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher! Powered By GSpeech

Es finden monatliche Gesamtlehrerkonferenzen statt:

  • Alle Lehrkräfte sind zur Teilnahme verpflichtet.
  • Termin ist jeweils der 1. Montag im Monat bzw. der erste Montag nach den Ferien.
  • Zeit: 13.15 Uhr bis maximal 16.30 Uhr
  • TOPe werden bis eine Woche vor der GLK bei der SL mit Titel, vss. Zeit, Verantwortlichem, Ziel (z.B.: Antrag, Info, Diskussion) eingereicht.
  • Die Tagesordnung wird im Internet, als E-Mail und per Aushang ca. 1 Woche vor GLK bekannt gegeben.
  • Die Gesprächsleitung liegt i.d.R. bei der Schulleitung.
  • Der Protokollant der vorherigen GLK wird zum Zeitwächter der GLK und erinnert an die vorgegebenen Zeitfenster.
  • Protokoll wird von je einer Lehrkraft - alphabetische Reihenfolge - geschrieben und innerhalb einer Woche an die Schulleitung geleitet. Es beinhaltet neben besprochenen TOP, das Datum, eine Abwesenheitsliste, alle Anlagen, sowie die Unterschriften des Protokollanten und der Schulleitung.
  • Das Protokoll mit Anhang wird in geeigneter Weise weitergeleitet: E-Mail, Kopie, Homepage
  • Protokolle der Konferenzen stehen zum Download für Lehrer auf der Homepage.
  • Beschlüsse werden gesammelt. Diese Sammlung steht in jeweils aktueller Version als Download zur Verfügung.
  • In jeder GLK gibt es einen TOP "Informationen": Hier werden lediglich kurze Informationen der Lehrer eingebracht. Es soll keine Diskussion und kann keine Abstimmung über solche Beiträge stattfinden.
  • Feedback: Nach besonderen Veranstaltungen gibt es einen TOP - Feedback als Evaluationsinstrument bzw. zur Weiterentwicklung der jeweiligen Aktion und zur wertschätzenden Anerkennung der beteiligten Lehrkräfte. Dieses Feedback wird in die Prozessbeschreibungen bzw. Ablaufpläne aufgenommen.
  • In jeder GLK gibt es einen TOP zu Beginn "Informationen aus Fortbildungen". Jeder Kollege, der eine Fortbildung besucht hat, berichtet von dieser kurz und stellt ggf. Informationen zur Verfügung. Häufig wird auch eine Einschätzung vorgenommen ob eine Fortbildung hilfreich, gewinnbringend, empfehlenswert o.ä. war.

Jeden dritten Montag im Monat findet im Wechsel ein Schulentwicklungstreffen bzw. eine Stufenkonferenz statt.

Der Zeitrahmen ist von 13.15 - ca. 15.15 Uhr.

Themen der Schulentwicklung werden durch schulpolitische Vorgaben bestimmt (Selbst- und Fremdevaluation), demokratisch abgestimmt oder aufgrund von anderen Entwicklungen bestimmt. Aktuell (Schuljahr 2013-14) ist die Installation von Selbstevaluationsprozessen wichtigster Schulentwicklungsinhalt. Diese sollen im Hinblick auf die 2014 - 15 anstehende Fremdevaluation entwickelt werden.

Auch die Schulentwicklungstreffen sind für alle Lehrkräfte verpflichtend. 

  • Im Wechsel mit Schulentwicklungstreffen finden Stufenkonferenzen am 3. Montag im Monat statt
  • Termine sind auf der Homepage einsehbar.
  • Wenn keine gesamtschulischen Themen für die Stufen anstehen, werden dort gemeinsame Unternehmungen, Unterrichtsthemen, -konzepte u.ä. besprochen
  • Alle Lehrer einer Stufe sind daran beteiligt. Lehrer, die in mehreren Stufen tätig sind, entscheiden sich je nach Thema, Deputatsanteil oder Zugehörigkeitsgefühl.
  • Folgende Strukturen müssen noch verbessert werden:
  • Vorherige Einladung an alle Beteiligten mit TOPen, 
  • Stufen- oder Konferenzleitung bestimmen
  • Protokollant bestimmen und Verteiler festlegen

 

Update (März 2014):

Es wurden Stufenleitungen in den Stufen gewählt, welche für den Informationsfluss verantwortlich sind und die Stufenkonferenzen leiten. Somit werden auch Protokolle geschrieben und an die Betroffenen verteilt.

Trotz vorheriger Terminfestlegung der Stufenkonferenzen wird gesondert zu den Stufenkonferenzen mit TOPen eingeladen.

Nach Abarbeitung der aktuellen Tagesordnungspunkte steht die Weiterarbeit an den Stufenprofilen im Vordergrund der Stufenarbeit.

Baustelle

  • Baustelle01
  • Baustelle02
  • Baustelle03
  • Baustelle04
  • Baustelle05

Moodle

Moodle - Aktuelles - News

 
 
 
Carl-Sandhaas-Schule
Hebelstr. 14a
77716 Haslach
Tel. 07832 - 9748110
Schulkindergarten: 07832 - 9748116
Frühberatung: 07832 - 9748113

Lehrerzugang:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech