Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher!   Click to listen highlighted text! Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher! Powered By GSpeech

Vom 18. bis 22. Juni 2018 fand an unserer Schule die diesjährige Projektwoche unter dem Oberthema "Hallo Welt!" statt. In sieben altersgemischten Projektgruppen von 3 bis 21 Jahren beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen mit unterschiedlichen Angeboten rund um unsere Welt. Es wurden Spiele aus unterschiedlichen Ländern gebaut, die nähere Umgebung Haslachs erkundet, eine kulinarische Weltreise unternommen, spannende Experimente durchgeführt, Weltmusik gemacht, Tiere der Welt erforscht, und eine Gruppe hatte sich die "verrückte Welt" zum Thema gemacht.

Es war eine sehr intensive, spannende und lustige Woche, in der die Projektgruppen neu zusammenwuchsen und die Kinder, Jugendlichen und Lehrer mit sehr viel Freude und Engagement bei der Sache waren. Es entstanden tolle Ergebnisse, die den Eltern zum Abschluss der Woche am Freitag Vormittag dann in einer bunten und sehr kurzweiligen Aufführung präsentiert wurden. Jede Gruppe stellte kurz vor, mit was sie sich im Laufe der Woche beschäftigt hatte, und alles zusammen ergab ein facettenreiches Bild der Arbeit an unserer Schule und dem Schulkindergarten. Nach lang anhaltendem Applaus für die Präsentationen der Kinder und Jugendlichen gab es noch bunte Getränke und ebenso buntes Fingerfood. Alle waren sich einig, dass so eine Projektwoche zwar sehr arbeitsaufwendig ist, durch die Auflösung der Klassen / Gruppen und die intensive Beschäftigung mit einem Thema jedoch persönliche Erfahrungen ermöglicht, die im Alltag sonst selten gemacht werden können.

 

 

In unserem Projekt „Wunder der Welt“ drehte sich alles ums Experimentieren und Forschen! Wir haben farbige Getränke gemixt und so bunte Cocktails hergestellt. Außerdem haben wir Tischtennisbälle mithilfe eines Föhns tanzen lassen. Mit diesen Bällen haben wir auch noch eine Luft-WM gemacht, da mussten wir die Tischtennisbälle ins gegnerische Tor pusten. Auch mit Erde haben wir experimentiert, wir haben sie mit Wasser vermischt und anschließend ins Lupenglas gefüllt und beobachtet, wie sie sich verändert. Sogar mit Feuer haben wir gearbeitet: leckere Marshmallows wurden gegrillt! An einem Nachmittag sind wir noch ins Schwimmbad gegangen, so haben wir in dieser Woche alle Elemente näher kennengelernt. Neue Dinge zu lernen und die ganzen Experimente durchzuführen und zu sehen was passiert, war sehr spannend und hat allen einen riesen Spaß gemacht!

 

Wir, die Gruppe "Weltmusik", haben uns mit unterschiedlichsten Musikstilen der ganzen Welt beschäftigt. Wir haben Musik aus allen Kontinenten angehört bzw. kurze Videos angeschaut und uns überlegt, ob uns die Musik gefällt oder eher nicht. Drei Instrumente wurden gebastelt und verziert: ein Regenmacher aus der Atacama-Wüste in Chile, ein Berimbao aus Brasilien und ein australisches Didgeridoo. Allen dreien konnten wir danach tatsächlich auch interessante Töne entlocken! Das Highlight der Woche wurde dann die Schüler"band", die drei Musiktitel zur Aufführung brachte. Die Interpretation der Stücke entwickelte sich bis zum letzten Moment kontinuierlich immer weiter: es waren ein jamaikanischer Reggae, von zwei Schülern gesungen und von den übrigen auf Cajons und mit Rhythmusinstrumenten begleitet; "Von allein" und das inzwischen bekannte "Zusammen" der Fußball-WM, das bei der Präsentation ein Mitmach-Bewegungssong fürs Publikum wurde. Alle Kinder und Jugendlichen unserer Gruppe zeigten am Ende der Woche "Daumen hoch" - es war super und hat uns allen richtig viel Spaß gemacht!

Halloween

  • halloween01
  • halloween02
  • halloween03
  • halloween04
  • halloween05
  • halloween06
  • halloween07
  • halloween08
  • halloween09
  • halloween10
  • halloween11
  • halloween12
  • halloween13
  • halloween14
  • halloween15
  • halloween16
  • halloween17
  • halloween18
  • halloween19
  • halloween20
  • halloween21
  • halloween22

Lehrerzugang:

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech