Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher!   Click to listen highlighted text! Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher! Powered By GSpeech

Nach dem grossen Erfolg im Kino Haslach, gibt es den Film "Hallo Welt!" jetzt auf USB - Stick (erhältlich in der Schule) und hier als Stream im Internetauftritt der Schule.

"Hallo Welt!" wirft einen sehr authentischen Blick auf die Herausforderungen des Lebens für Menschen mit dem Bildungsanspruch geistige Entwicklung. Dabei stehen drei Schüler*innen der Carl-Sandhaas-Schule im Fokus. Hana-Ev, Sophia und Marc-Evan werden in all ihren Lebensbereichen begleitet.

Frau Umlauf - Regisseurin - ist es dabei gelungen, dass der Zuschauer sich in unterschiedlichste Perspektiven einfühlen kann und durch die vielen Interviews und Informationen gleichzeitig hinter die Kulissen der Menschen, der Familien, der Schule und des Freizeitbereichs sehen darf.

"Hallo Welt!" ist sowohl einfühlsames Portrait voller Lebensfreude, Gemeinschaftsgefühl, Vielfalt; als auch eine intensive Dokumentation über Lebenswege, welche nicht geradlinig verlaufen.

Im Rahmen der Bachelorarbeit von Frau Umlauf an der Hochschule Offenburg fand die Realisierung des Projekts "Hallo Welt!" statt. Mit enger Unterstützung durch die Schule und durch die Bereitschaft der Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen konnte das Filmteam von ILAW-Film um Produzent Servilano Pantillo diesen Film so umsetzen wie er nun vorliegt. Die Hauptarbeit leistete jedoch in jedem Fall Frau Umlauf, die viel Liebe aber auch unglaublich viel Engagement, Zeit und Schweiss in dieses Projekt gesteckt hat.

Nach der Premierenfeier mit rotem Teppich und über 300 geladenen Gästen wurde der Film im Kino Haslach noch mehrere Wochen gezeigt. Die ersten Vorstellungen waren komplett ausverkauft und auch die Schülervorführungen waren ein voller Erfolg. Insgesamt waren je zwei Vorstellungen pro Woche immer sehr gut besucht.

Ohne den Förderverein der Schule "Freunde der Carl-Sandhaas-Schule e.V." hätte dieser Film nicht entstehen können. Die Freunde unterstützen die Schule, die Schüler und weitere Projekte. Jeder kann dazu einen Beitrag leisten. Wenn ihnen der Film gefällt würden wir uns über eine Spende freuen.

Auch über Rückmeldungen zum Film oder "digitale" Mundpropaganda an weitere Interessierte sind wir dankbar.

Ich hoffe, dass dieser Film auch die Zuschauer zu Hause in seinen Bann zieht und die Einblicke in die Vielfalt des Lebens einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

©ILAW - Filmproduction: Alle Rechte vorbehalten. Kein Download oder unerlaubte Aufführung!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech