Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher!   Click to listen highlighted text! Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher! Powered By GSpeech

Hier gibt es alle Bilder zum Anschauen!

Anlässlich des 50 jährigen Jubiläums feierte die Carl-Sandhaas-Schule am Mittwochabend mit Schülern, Eltern und geladenen Gästen Fasnacht in der Schule. 

Gemäß dem Motto: "50 Jahre CSS Raumschiff Schule - wir reisen ins Weltall" zeigten die einstudierten  Vorführungen der Schüler  eine bunte Vielfalt der galaktischen Reise ins Weltall:

Weltraummäuse, Spacecowboys, Astronauten, Roboter waren an diesem Abend in der Schule unterwegs. 

Musikalisch trug auch ein Auftritt der Schulband "Sandrabbits", sowie der "Gassefetzer" zur Stimmung bei. 

In verschiedenen Aktionszimmern konnten die Schüler Astronautenbilder machen, sich im Weltraumpool entspannen oder an der Weltraumbar erfrischen. 

Das bunte Buffet von Schülern und Eltern zeigte eine Vielfalt in der Essensauswahl: 

Yodamuffins, Darth Vader muffins, Spacecakes, Raketenspieße, cakepops und Spacebrote.  

 

Die Berufsschulstufe berichtet von ihren Erlebnissen bei der Fasnachtsparty: 

 

Ich bin zu spät gekommen. und danach waren schon die Auftritte.

Anschließend haben wir gegessen.

Ich habe mit Mama Berliner und Dickmanns für das Buffett mitgebracht. 

Danach waren die Aktionszimmer auf. 

Danach waren die Gassenfetzer da. 

(geschrieben von Jasmine)

 

 

Ich war an Fasnacht im Weltraum ein Zauberer mit Zauberhut, Zauberstab und Zaubermantel. 

Mama, Oma, Amelie, Mariella waren auch dabei.

Es hat allen sehr gut gefallen. 

Auf der Bühne in der Turnhalle haben wir einen Astronautentanz zum Lied "Völlig losgelöst" getanzt. 

(geschrieben von Marc-Evan)

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech