Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Text markieren, Lautsprecher anklicken und vorlesen lassen   Click to listen highlighted text! Text markieren, Lautsprecher anklicken und vorlesen lassen Powered By GSpeech

Die SMV entschied sich in diesem Jahr von mehreren Vorschlägen für einen Tagesausflug mit Besuch der Freilichtbühne in Ötigheim. Gemeinsam trafen sich Pirmin, Julian H., Oli, Isabell, Sophia, Anja, Lukas, Marc, Julian A. und die LehrerInnen Frau Karle und Frau Schmider am Haslacher Bahnhof. Von dort ging es mit dem Zug nach Ötigheim. Da auch geichzeitig ein Fußballspiel des KSC stattfand, war bereits die Zugfahrt ein Abenteuer, da der Zug sehr voll besetzt war und nicht alle einen Platz fanden und stehen mußten. 

Nach einem kurzen Fußmarsch konnten sich alle im Park der Freilichtbühne von der Hitze im ZUg erholen, bevor die Plätze eingenommen wurden und "Heidi" begann.

Auf der großen Bühne erschienen Heidi und Peter, der Öhi und Tante Dete, Klara und Frau Sesemann, sowie Frau Rottenmaier, die immer wieder für "Lacher" im Publikum sorgte. Außer den menschlichen sah man auch dieses Jahr viele  tierische Darsteller, so erschienen Bullen und Pferde, die den Wagen oder Karren zogen, die Ziegen des Geisen-Peters und vieles mehr.

Natürlich gab es auch für alle SMVler ein Eis, bevor alle den Heimweg antraten.

 

Ein gesundes Frühstück kann auch sehr lecker sein. Die stellte die SMV mit einem gesunden und leckeren Frühstück unter Beweis.

Die SchülerInnen und LehrerInnen der Carl-Sandhaas-Schule konnten in der Frühstückspause auswählen zwischen Obstsalat, Joghurt, Gemüse - und Obstspießen, Broten mit verschiedenen Aufstrichen, Säften und Buttermilch.

Die Klasse von Frau Heinrich und Frau Flock-Sepp mit Felix, Marlen, Marvin und Lucca führten vor der Schulgemeinschaft einen Rap zum Thema "Geunde Ernährung" auf. Die SchülerInnen und Lehrerinnnen machten gerne bei dem tollen Song der Klasse mit.

Anja: Ich habe mit Mama eine Obstsalat zuhause gemacht und in der Schule Brote gerichtet mit Kräuterquark. Nach dem Frühstück half ich in der Küche das viele Geschirr abzutrocknen".

Marc und Antonio: Wir haben zusammen die Tische geschleppt und aufgestellt. Die SchülerInnen haben alles gegessen. Wir haben ganz schön geschwitzt als wir alles wieder aufräumen mußten.

Lukas und Isabell: Es kamen viele SchülerInnen und LehrerInnen, wir haben Brote gerichtet mit Schnittlauch, Peterle. Die Obstspieße und den Obstsalat haben wir in kleine Schälchen verteilt.

 

Hochbetrieb

Reger Betrieb herrschte beim Osterbrunch – durchgeführt von der SMV.

Die vielen Besucher – sowohl der Carl-Sandhaas-Schule, wie auch von Kooperationsklassen – zeigten auf´s Neue, wie sehr diese Veranstaltung der SMV von SchülerInnen und LehrerInnen geschätzt wird.

 

Hierbei galt es im Vorfeld viel zu organisieren:

Zunächst wurden die Eltern der SMV um Hilfe gebeten. Diese unterstützten gemeinsam mit den SMV-SchülerInnen das Brunch mit leckeren selbstgemachten Kuchen, Muffins, Brezeln, österlich dekorierten Brot und Brötchen, Hefeschnecken und Waffeln.

Verschiedene Arbeitsgruppen waren an diesem Tag für die Organisation verantwortlich, um den Osterbrunch zu einem Erfolg werden zu lassen:

Einladungen schreiben, Werbe-/ Infoplakate gestalten, Österliche Dekoration, Vorbereiten der Brunchtheke und anschließend der Verkauf der Getränke, Kuchen und Brötchen, Abwasch und Aufräumen waren u.a. notwendig.

 

Die Schüler-/ LehrerInnen der Carl-Sandhaas-Schule nahmen das Angebot gerne und zahlreich an und konnten in geselliger Runde den Osterbrunch genießen.

 

Zahlreich waren die positiven Rückmeldungen für diese Veranstaltung und dies bestärkte die SMV in ihrer Arbeit.

 

Die SMV möchte sich an dieser Stelle nochmals bei allen Gästen für Ihr Kommen bedanken Lachend und besonders den SMV Eltern für Ihre Unterstützung ein herzliches „Dankeschön“  sagen.Lachend

 

 

 

 

Die SMV ließ es am Mittwoch - passend zur Fasnet - knallen. Zur Pause gab es für die SchülerInnen der Carl-Sandhaas-Schule Popcorn.

Die Vorbereitungen liefen bereits vor der Pause, da viel Popcorn benötigt wurde. In Kino-Popcorn-Eimern wurde Popcorn von Lukas, Isabell und Marc hergestellt, während Isabell und Anja alles mit Zucker versüßten und in Portionen abfüllten. Zur Pause kamen viele Gäste - angelockt durch den guten Duft, der durch die Schule zog.

Auch in der Hauptstufe, die im Bildungszentrum Unterricht hatte, wurde mit der Popcorn-Maschine und großem Gelächter Popcorn hergestellt:

Pirmin: Popcorn machen ist lustig und es schmeckt gut!

Lea: Es war lecker, die Popcorn sind bis auf den Boden durch den Raum geknallt und durch das Zimmer geflogen.

Julian: Frau Schmider hat eine Popcorn-Maschine mitgebracht. Wir haben eine Schüssel darunter gestellt ud zugeschaut, wie das Popcorn heraus fliegt. Die Maschine ist sehr heiß geworden.

Jasmin: Wir haben Popcorn gegessen, es war lecker und Cool.

Die SMV wünscht allen eine schöne Fasnet!

NarriNarro!!!

Am 12.12. 2012 veranstaltet die SMV der Carl-Sandhaas-Schule wieder ein Adventsfrühstück.

Schon einige Wochen zuvor begannen die Vorbereitungen für die Klassensprecher Oli, Julian A., Lukas, Antonio, Isabell, Marc, Anja , Sophia, Pimin, Julian H. und der SMV-Lehrerin C. Schmider.

Dankenswerterweise hatten sich alle Eltern der SMV bereit erklärt und die Aktion mit Kuchen, Gebäck, Brezeln, belegten Broten, Waffeln unterstützt, sodass ein buntes Buffet mit verschiedenen Leckereien zu Weihnachtspunsch und Kaffee aufgebaut werden konnte.

Die Vorbereitungen verliefen in Arbeitsgruppen, die die Aufgaben eigenverantwortlich hervorragend meisterten. So galt es im Vorfeld Einladungen zu schreiben, die Tische und den Raum adventlich zu schmücken, die Getränke- und Kuchentheke aufzubauen, Waffeln zu backen. Auch während des großen Ansturms der Gäste arbeitet die SMV gut zusammen und konnte den Gästen ein geselliges  Zusammensein in adventlicher Athmosphäre ermöglichen.

Mit vereinten Kräften wurden im Nachhinein gemeinsam die Geschirrberge abgearbeitet und alles wieder aufgeräumt.

Die SMV möchte sich bei allen Besuchern für Ihr Kommen bedanken und wurde durch die zahlreichen Gäste in ihrer Arbeit bestärkt.

Ein herzliches Dankeschön auch an die Eltern, die durch ihre leckeren Spenden die Arbeit der SMV unterstützten.

 

 

Bericht von Lukas W., Hauptstufe 2:

 

Am  Mittwoch hatte uns die SMV zum Adventsfrühstück eingeladen.

Es gab Kuchen und Kekse und Brezeln und Brötchen. Es hatte einen 1Euro für Schüler gekostet. Es hatte gut geschmeckt. Die Tische waren schön dekoriert.

 

Die SMV im Schuljahr 2012/ 2013 stellte sich und ihre geplanten Aktivitäten in der Schülervollversammlung vor.

Gewählt wurden als Klassensprecher/ SMV in den einzelnen Klassen:

Anja, Sophia, Julian, Pirmin, Lukas (SMV-Sprecher), Isabell, Marc, Antonio (SMV-Sprecher), Julian und Oliver.


Zunächst wurde die "alte" SMV verabschiedet. Sie erhielten als Dankeschön ein Erinnerungsbild und mit einer Diashow wurde deren Arbeit im letzten Jahr nochmals gezeigt.

Im Anschluss erläuterten die SchülerInnen der SMV bereits geplante Aktionen: Besuch im Europa-Park, Rope-Skipping, Kinobesuch u.a.

Die nächste Aktion wird die Gestaltung und Bewirtung des Adventsbrunch sein. Dieser bietet für LehrerInnen und SchülerInnen die Gelegenheit gesellig in einer Cafe-Athmosphäre in der Pause zusammen zu sitzen und das "andere" Schulleben zu genießen.

Wünsche und Anregungen wuren im Rahmen der Schülervollversammlung durch die SMV entgegen genommen.


Die SMV im Schuljahr 2012/ 2013 freut sich auf die vielfältigen Aufgabenfelder und hofft auf eine rege Beteiligung und einen guten Erfolg.


Hier einige Eindrücke der Versammlung:

Jasmine: Ich habe mir von der SMV gewünscht, dass sie eine Fahrt nach Hamburg zu Tarzan organisieren sollen.

Pirmin: Ich bin Klassensprecher und habe mich bei Anja für die Arbeit im letzten Jahr bedankt.

Julian: Die Schüler der alten SMV habe ein Erinnerungsphoto bekommen.

Lea: ich war letztes Jahr in der SMV und habe als Dankeschön ein Photo von uns allen bekommen.

Tobias: Es gab eine Diashow mit vielen Erinnerungsbildern.

 

Schüler der HST III:

Philipp, Peter, Sophia, Anja, Annika, John , Martin

 

Zuerst hat Antonio alle Schüler begrüßt.

Dann hat Frau Schmider Fotos vom letzten Schuljahr gezeigt.

Die neue SMV wurde vorgestellt. Sophia und Anja sind auch in der SMV.

Die SMV möchte im nächsten Schuljahr mit allen Schülern in den Europapark gehen und einen Osterbrunch machen.

Die Schüler wünschen sich zusammen ins Legoland, ins Kino und in den Europapark zu gehen.

Frau Schmider hat einen Putzplan fürs „Häusle“ gemacht. die Schüler sollen dort putzen, weil sie in der Pause im „Häusle“ sind.

Zum Schluss wurden noch Fotos von der SMV gemacht.

 

Die SMV hat für die Große Pause am ersten Schultag Brezeln. Wasser , Fanta und Saft vorbereitet.

Die Schüler der ganzen Schule waren eingeladen.

Herr Graff hat alle begrüßt und die neuen Schüler, Praktikanten und Lehrer vorgestellt.

Alle habe miteinander geredet und freuen sich auf das neue Schuljahr.

Ein herzliches Dankeschön an die SMV!

Hier sind die Bilder.

 

 
 
 
Carl-Sandhaas-Schule
Hebelstr. 14a
77716 Haslach
Tel. 07832 - 9748110

Lehrerzugang

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech